Die Wertstoffwerkstatt besucht die Umweltschutz-AG der Regenbogenschule

Besuch von der Wertstoffwerkstatt Am 14.06. kam Frau Fiedler von der Wertstoffwerkstatt mit ihrem Umweltbildungsmobil zu uns in die Umweltschutz-AG. Zuerst gab sie uns Tipps zur richtigen Abfalltrennung. Diese Tipps durften wir in einem anschließenden Spiel auf dem Schulhof umsetzen. Dabei sortierten wir in zwei Gruppen Müll in die passenden Behälter. Auch die Natur hat ihre eigene Müllabfuhr. Durch Insekten und andere Tiere wird dort der natürliche Müll verarbeitet. Wie das genau geht, zeigte sie uns am Beispiel tropischer Rieseninsekten (wandelndes Blatt und Gespensterschrecke). Die Gespensterschrecke durften wir sogar auf unsere Hand setzen. Zum Abschluss bekamen wir noch ein kleines Geschenk und bedankten uns herzlich bei der Expertin für die tollen Stunden.

Sonstige Beiträge

Regenbogenschüler:innen locken den Sommer

Am 19.06.24 fand das traditionelle Jahreszeitensingen zur Begrüßung der neuen Jahreszeit statt. Diesmal sollte der Sommer besungen werden. Sommerliche Lieder wie “Ich lieb den Sommer”,

de_DEDeutsch
GDPR Cookie Consent with Real Cookie Banner