Der Nikolaus besucht die Schüler:innen der Regenbogenschule

Heute, am 06.12.23 wurde der Nikolaus in der Schule schon sehnsüchtig erwartet. In einer adventlich geschmückten Schule schritt der Nikolaus in seinem klassischen roten Gewand mit Mitra und Bischofsstab durch die Klassen. Es herrschte eine angespannte Atmosphäre, da alle Schüler:innen – auch die Großen aus den Klassen 3 und 4 – schon erwartungsvoll auf den Besuch des Niklaus in ihrer Klasse warteten.  Beim Eintritt in die Klasse verstummten die Stimmen und mit geöffneten Ohren und großen Augen wurde der Besuch des Nikolaus genau verfolgt. Der Nikolaus las in jeder Klasse aus seinem „roten Buch“ vor. Die Klassenleitungen hatten Bemerkungen zum Sozialverhalten der Klasse in das rote Buch eingetragen und der Nikolaus kommentierte mit passenden Worten das oft positive Verhalten der Kinder. Am Ende seines Besuches holte er aus seinem großen Jutesack ein Geschenk für die Klasse. Es gab für jede Klasse ein Klassengeschenk, welches das gemeinsame Spielen fördert.

Die Stimmung in der Klasse löste sich nach der Anspannung in ein freudiges Miteinander und in manchen Klassen wurden die Geschenke gleich am Platze sehr praktisch erprobt.

Danke lieber Nikolaus, dass du auch dieses Jahr zu den Schüler:innen in die Regenbogenschule gekommen bist und in deiner sehr respektvollen und würdigen Haltung diesen Tag zu einem besonderen Ereignis gemacht hast. Wir wissen, dass du sehr viel Zeit mitbringen musst, denn bei 12 Klassen braucht es einen ganzen Schulvormittag, bevor alle Klassen vom Nikolaus besucht wurden.

Wir hoffen sehr, dass du nächstes Jahr wiederkommst.

P.S. Herr Grasedieck  ist unser ehemaliger Schulpflegschaftsvorsitzender und obwohl sein Sohn schon die 6. Klasse  einer Gesamtschule besucht, hält er uns als Nikolaus die Treue! Vielen lieben Dank für diese engagierte Unterstützung.

Sonstige Beiträge

Neue Bücher für die Antolinbücherei

Auch in diesem Jahr hat der Förderverein der Regenbogenschule die Schule finanziell dabei unterstützt, neue Bücher für die Antolinbücherei der Regenbogenschule anzuschaffen. Im Klassenrat wurden

de_DEDeutsch
GDPR Cookie Consent with Real Cookie Banner