Stark auch ohne Muckis- ein Selbstbehauptungstraining

Am 07. und 08.02.2022. nahmen die Schülerinnen und Schüler der Klasse 4 und der JÜ 9 dank der Unterstützung des Fördervereins und einer großzügigen Spende der Kreissparkasse Gütersloh an dem Selbstbehauptungstraining „Stark auch ohne Muckis“ teil. Das Training wurde vom Seminarleiter Herrn Daniel Duddek durchgeführt.
Schwerpunkt des Seminars war die Klärung von Konflikten und Problemen ohne Gewalt, um für die Zunkunft „stark aufgestellt“ zu sein. Dieses Training war sehr motivierend für die SchülerInnen der Jahrgänge 4, sodass eine Übertragung der gelernten Techniken auf andere Situationen z.B. im Unterricht und in den Pausen geübt wird.

Eine weitere Absicht bei der regelmäßigen Durchführung dieses Selbstbehauptungsseminars für den 4. Jahrgang in der Regenbogenschule besteht darin, dass die Schüler*innen für den Übergang in die weiterführende Schule gut vorbereitet werden sollen. Gerade für den Übergang in ein größeres System ist die Auseinandersetzung mit der eigenen Persönlichkeit von großer Bedeutung. Dank an den Förderverein für diese großzügige Unterstützung.

Sonstige Beiträge