Ferienauftaktfeier zum Herbst

Es ist mittlerweile eine liebgewordene Tradition in der Regenbogenschule, dass jeweils vor den Ferien eine Feier in der Aula für die gesamte Schulgemeinde stattfindet, um die Klassen zu bestaunen, die ein tolles Bühnenprojekt vorbereitet haben. Neben der Darbietung der Klassen von JÜ 3, JÜ 1 und der 3b gab es in diesem Jahr noch weitere Höhepunkte. Für die Schülerinnen und Schüler ist dieser Ferienauftakt  ein wichtiges Ereignis zum einen, weil die Darsteller endlich nach geduldigen Proben die Gelegenheit haben, ihr Können unter Beweis zu stellen und zum anderen, weil vielen Kindern so die Möglichkeit zum „Theatergenuss“ gegeben wird. Das alles ohne Eintritt!! Ein stimmungsvolles und abwechslungsreiches Programm wurde präsentiert. Ebru und Nicola, zwei Schülerinnen aus dem Jahrgang 4 führten mit Engagement und Charme durch das Programm. Die Fischeklasse startete mit einem Herbsttanz, der mit passenden bunten Blättern den thematischen Rahmen der Feier  gekonnt skizzierte. Weiter ging es mit einer ansprechenden Choreografie zu einem Herbstgedicht, gesprochen und künstlerisch interpretiert durch die Hasenklasse. Der Löwentanz der Klasse 3b setzte entsprechend der Pop-Rhythmen eine schwungvolle Komponente und motivierte die Zuhörer zum Mitmachen und Mitklatschen. Ein absoluter Höhepunkt war der Auftritt der Trommel-AG unter der Leitung von Jens Ermshaus, der als freier Mitarbeiter über das Projekt “ Schule und Kultur“  des Kreises Gütersloh seit Schuljahresbeginn eine Trommel-AG in der Regenbogenschule leitet. Die Schulgemeinde applaudierte den jungen und sehr konzentrierten Trommlern zu, motivierte dadurch die Bereitschaft eine tolle Performance zu liefern. Nach den Worten der Schulleiterin Frau Düllmann und der Ehrung der teilnehmenden Schüler*innen am Volkslauf in ST.Vit durch die Konrektorin Frau Jung, beendete der Schülerchor unter der Leitung von Frau Hullermann und Frau Weiß mit einem berührenden Stück zum Thema „Glück“ die Aufführung. Diese Feier hat sowohl den Vorführenden als auch den Zuhörern Spaß gemacht und gleichermaßen auch einen stimmungsvollen Auftakt für die Freude auf die Herbstferien gezaubert. VIELEN DANK an alle Mitwirkenden für diese schöne Veranstaltung.

Sonstige Beiträge

Vorlesewettbewerb in der Regenbogenschule

Jedes Jahr im Mai wird der Vorlesewettbewerb in der Regenbogenschule durchgeführt. Eine Jury aus Eltern sowie der Fachkonferenzvorsitzenden Frau Wiesbrock und einem Mitglied des Schülersprecherteams 

Radfahrprüfung erfolgreich abgelegt!

Am Donnerstag, den 02.05.2024 absolvierten die Schüler*innen der Klassen 4a und 4b die Fahrradprüfung mit einer theoretischen und praktischen Prüfung. Gut vorbereitet auf diesen Tag

Radfahrtraining für den Jahrgang 4

Die Schüler/innen der 4. Klassen üben fleißig und aufgeregt, um den Fahrradführerschein zu erlangen. Begleitet von zwei netten Polizisten werden zunächst theoretische Verkehrsregeln und -zeichen

de_DEDeutsch
GDPR Cookie Consent with Real Cookie Banner