Beratungstag für Kolleginnen aus Kita, Schule, Praxis, Frühfördereinrichtung

 

Die Regenbogenschule lädt ein zum Beratungstag „Tag der offenen Tür“ am 22.11.2021

Eingeladen sind Therapeuten, Kolleginnen aus dem GL, Grundschulkollegen und Erzieherinnen, die Eltern beraten, deren Kinder einen hohen sprachlichen Förderbedarf haben und die im nächsten Jahr eingeschult werden.

Am 22.11.21 haben Sie am Vormittag in der Zeit von 8.00 Uhr bis 12.00 Uhr Gelegenheit, Unterricht und Förderung bei geöffneter Klassentür zu beobachten.

In einem Kurzvortrag informieren wir Sie über das Profil der Regenbogenschule und berücksichtigen dabei folgende Fragestellungen:

  • Welche Kinder brauchen eine sonderpädagogische Förderung im Förderschwerpunkt Sprache?
  • Wie sieht die Förderung aus?
  • Wie sieht das Verfahren zur Feststellung des sonderpädagogischen Unterstützungsbedarfs für den Schwerpunkt Sprache aus?

Ablauf

7.45           Treffen am Eingang auf dem großen Schulhof (Heidbrinkstraße)

Aufteilung der Besucher in Gruppen für die Hospitation im Unterricht

Einlass 3G-Regel (Nachweis bitte mitbringen)

Durchgängiges Tragen der Maske im Gebäude

8.05         Unterrichtshospitation

9.00         Fachvortrag: „Lehrersprache als Instrument sprachheilpädagogischer Förderung“

10.00       „Profil der Regenbogenschule“ Vortrag der Schulleitung

11.00       Rückfragen und Austausch

 

12.00       Ende der Veranstaltung

Bitte melden Sie sich telefonisch bis 17.11.2021 (05242- 968820) oder per Mail (sekretariat.regenbogenschule@kreis-guetersloh.de) an.                                                              Die Teilnehmeranzahl ist begrenzt. Ohne Anmeldung können wir sie leider nicht berücksichtigten.

Sonstige Beiträge