Verlängerung der Schulschließungen

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

auf Grund des Beschlusses der Bundesregierung und der Landesregierung NRW bleiben alle Schulen bis zum 03.05.20 geschlossen. 

Ab dem 04.05. soll dann eine schrittweise Wiedereröffnung der Schulen erfolgen. Entschieden wurde, mit der Beschulung der Schüer*innen des 4. Jahrgangs anzufangen, um diesen einen gereglelten Übergang in die weiterführende Schule zu ermöglichen.

Was heißt das für die Regenbogenschule?

Alle Kinder des 4. Jahrgangs aus der Klasse 4 und aus der Klasse JÜ9 (hierzu gehören nicht die Kinder des Jahrgangs 3) sollen ab dem 04.05. wieder unterrichtet werden.

Die Vorbereitungen dafür finden in der nächsten Woche satt. Es müssen alle Fragen geklärt werden, die der Sicherheit von Kindern, Lehrern und Mitarbeitern der OGS dienen, d.h. Fragen zur Reinigung, Einhaltung von Sicherheitsabständen, Beförderungsfragen sowie der Anzahl der Kinder pro Klassenraum werden entschieden.

Bitte schauen Sie auf die Homepage!

Ich werde Sie auch in einem gesonderten Elternbrief über den Schulbeginn unterrichten.

Alle Kinder erhalten zu Beginn der nächsten Woche (20./21.04) ein neues Lernpaket. Darüber werden Sie in einem Telefonat mit den Klassenlehrerinnen informiert.

Bei Fragen, Informationen nutzen Sie weiterhin unsere E-Mail-Adresse

Konrektorin.regenbogenschule@kreis-guetersloh.de

Wir lesen täglich die Nachrichten und antworten zeitnah.

Beste Wünsche und behalten Sie die Zuversicht auf bessere Zeiten.

Anette Düllmann-Kessen

Schulleiterin

Sonstige Beiträge