Hilfe für Eltern in der Corona-Zeit: Der Notfall-KiZ

Eltern mit Verdienstausfällen können Anspruch auf Zusatzleistung prüfen

https://www.bmfsfj.de/bmfsfj/themen/familie/familienleistungen/kinderzuschlag,

Um Eltern und ihre Kinder in der Corona-Zeit zu unterstützen, hat das Bundesfamilienministerium den Notfall-KiZ gestartet. Pro Kind kann das monatlich bis zu 185 Euro ausmachen

Das Bundesfamilienministerium hat einen Notfall-Kinderzuschlag gestartet für Familien

  • die auf Grund der Krise in Kurzarbeit sind
  • die wegen ausbleibender Aufträge erhebliche Einkommensbußen haben

Wenn Sie glauben, dass diese Situation auf Sie zutrifft, sprechen Sie bitte unsere Schulsozialarbeiterin – Frau Bethlehem – an. Sie hilft Ihnen gerne und berät Sie.

Sie unterstützt auch bei der Antragsstellung.

Kontakt: Julia Bethlehem: 0163-7401413

Mit den besten Wünschen für einen guten Umgang mit diesen turbulenten Zeiten!

Anette Düllmann-Kessen

Sonstige Beiträge

Vorlesewettbewerb in der Regenbogenschule

Jedes Jahr im Mai wird der Vorlesewettbewerb in der Regenbogenschule durchgeführt. Eine Jury aus Eltern sowie der Fachkonferenzvorsitzenden Frau Wiesbrock und einem Mitglied des Schülersprecherteams 

Radfahrprüfung erfolgreich abgelegt!

Am Donnerstag, den 02.05.2024 absolvierten die Schüler*innen der Klassen 4a und 4b die Fahrradprüfung mit einer theoretischen und praktischen Prüfung. Gut vorbereitet auf diesen Tag

Radfahrtraining für den Jahrgang 4

Die Schüler/innen der 4. Klassen üben fleißig und aufgeregt, um den Fahrradführerschein zu erlangen. Begleitet von zwei netten Polizisten werden zunächst theoretische Verkehrsregeln und -zeichen

de_DEDeutsch
GDPR Cookie Consent with Real Cookie Banner