Frau Surmann tritt aus

Frau Surmann tritt nach 8- jähriger aktiver und engagierter Arbeit aus dem Vorstand des Fördervereins der Regenbogenschule aus. Seit 2012 hat Frau Surmann in vielfältiger Weise die Arbeit des Vorstandes des Fördervereins mitgeprägt und unterstützt. In einer kleinen Feierstunde am Dienstag, den 11.02.20 wurde Frau Surmann von Frau Düllmann- Kessen mit wertschätzenden Worten für Ihre Verdienste verabschiedet. Ihren Abschied aus der aktiven Arbeit nahm die Schulleiterin zum Anlass, auf die engagierte Arbeit Frau Surmanns zurückzublicken. „ Sie haben das Profil des Fördervereins maßgeblich mitgeprägt, Ideen eingebracht, kooperativ Maßnahmen geplant und selber tatkräftig mitgeholfen. Auf Sie war immer Verlass. Letztlich ging es Ihnen in dieser Ehrenamtsarbeit immer darum, den Schülerinnen und Schüler dieser Schule Gutes zukommen zu lassen. Das ist Ihnen gelungen“. Mit diesen Worten und einem bunten Blumenstrauß bedankte sich Frau Düllmann-Kessen bei Frau Surmann, die als passives Mitglied dem Förderverein erhalten bleibt. Eingerahmt wurde die Verabschiedung vom Schülerchor der Regenbogenschule unter der Leitung von Frau Kroll. Frau Surmann bedankte sich für diesen gelungen und gleichzeitig auch berührenden Abschied und wies noch einmal darauf hin, wieviel Freude sie an ihrer Tätigkeit im Förderverein hatte.

Sonstige Beiträge