Klassenfahrt der 4. Klässler

Vom 25.11. bis 29.11. 2019 waren die Viertklässler im Jugendwaldheim Gillerberg im nördlichen Siegerland. Nach dem Frühstück hatten die Schülerinnen und Schüler eine Unterrichtsstunde mit dem Förster und danach starteten in Kleingruppen die praktischen Arbeitseinsätze im Wald und die erlebnisorientierten Streifzüge durch den Wald. Dabei wurde der Wald durch spielerisches Erleben erfahrbar gemacht. Nach einem leckeren Mittagessen und einer Pause wurden die Halbgruppen gewechselt, sodass die Kinder täglich das kompette Waldprogramm erleben durften. Abends war Zeit für einen Disco- und Filmabend, ein Lagerfeuer und natürlich zum Spielen. Als Erinnerung an diese schöne Zeit durften beide Klassen zwei selbstgesägte Fichten mit in die Schule nehmen und dekorierten diese passend zur Weihnachtszeit im Klassenraum.

Sonstige Beiträge